Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

ffw kw28 2020 1

Die Feuerwehr Lischeid und Gilserberg wurden am Samstagnachmittag, den 27.06.2020 zu einem Verkehrsunfall auf die B3 am Abzweig Heimbach gerufen. Dort waren zwei PKW beim Abbiegen kollidiert. Mit schweren Verletzungen, wurde eine Frau durch den Rettungsdienst und einen Notarzt in das Klinikum Schwalmstadt gebracht. Der andere PKW wurde an den gegenüberliegenden Straßenrand geschleudert. Beide Insassen blieben nahezu unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf eine Höhe von ca. 10.000 Euro.

Die im März ausgefallene Jahreshauptversammlung der Waldinteressenten Gilserberg findet nun am Freitag, dem 10.07.2020  im Gasthaus Steller im Saal statt. Beginn ist um 20 Uhr.

Leider hat die Coronakrise dafür gesorgt, dass die Saison erst unter- und später abgebrochen wurde. Es wurde beschlossen, dass die Tabellen mit dem Stand des Abruches Bestand haben und dementsprechend auch die Auf- bzw. die Absteiger anhand der Tabellen feststehen. Ob dies nun gerecht ist oder nicht, darüber soll sich jeder seine eigene Meinung bilden. Mit den guten Ergebnissen kurz vor dem Abbruch konnten sich die ersten beiden Herrenmannschaften aller Abstiegssorgen entledigen und wären auch nicht abgestiegen, wenn die Saison ordnungsmäßig zu Ende gegangen wäre. Bei der dritten Mannschaft und der Jugendmannschaft hätte es sowieso keinen Absteiger gegeben. Das bedeutet, dass man aller Voraussicht nach in der nächsten Saison wieder in den gleichen Klassen starten darf. Wann und wie ein möglicher Start aussehen wird steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Ebenso wird an einem Konzept gearbeitet um wenigsten einen Trainingsbetrieb gewährleisten zu können.

Kassel, 29. Mai 2020 – Der Landesfeuerwehrverband Hessen (LFV) verurteilt scharf die Angriffe auf Einsatzkräfte in der Nacht zu Freitag in Dietzenbach.

In der Nacht zu Freitag kam es in Dietzenbach zu einem Großeinsatz nach einer Brandmeldung. Als die ersten Kräfte von Feuerwehr und Polizei eintrafen, wurden sie massiv mit bereitgelegten Steinen beworfen. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich offenbar um eine vorbereitete Aktion da Mülltonnen und ein Bagger nach ersten Ermittlungen offensichtlich in Brand gesetzt wurden. Nach bisherigem Kenntnisstand wurden zum Glück keine Einsatzkräfte verletzt. Der Sachschaden, der auch an Einsatzfahrzeugen entstanden ist, beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei mindestens 150.000 Euro.

Land-Kultur-Perlen: Kultur-Seminare 2020 (PDF)

Land-Kultur-Perlen: Kulturelle Bildung in ländlichen Räumen (PDF)

Die Kuhlo-Bläsergruppe Gilserberg informiert

Durch die Corona-Maßnahmen konnten wir lange nur in kleinster und kleiner Besetzung spielen.

Die Lockerungen erlauben es uns im Moment im Freien, unter Einhaltung eines erweiterten Sicherheitsabstandes wieder Bläsermusik zu machen.

Wir trainieren in diesem Sommer immer montags.
An diesem Tag bleibt das Schwimmbad für den öffentlichen Badebetrieb gesperrt, damit wir corona-konform trainieren können.
Genaue Zeiten entnehmt bitte der WhatsApp-Gruppe oder der Homepage gilserberg.dlrg.de.
Es gilt auch weiterhin: Wer am Training teilnehmen möchte, meldet sich bitte vorher an.
Die Hygieneregeln (siehe Homepage) müssen einmal unterschrieben abgegeben werden.
Eure OV Gilserberg

vu kw21 2020 1

In der Nacht zu Montag, den 11.05.2020 wurden um 0:51 Uhr die Voraushelfer der Feuerwehr Gilserberg zusammen mit dem Rettungsdienst erneut zu einem Verkehrsunfall auf der L3155 zwischen Gilserberg und Sachsenhausen alarmiert. Nur 24 Stunden nach dem Unfall an der Abweigung nach Itzenhain kam es erneut zum Unfall auf dieser Strecke.

Liebe Hobbyköchinnen und Hobbyköche,

in den nächsten Wochen und Monaten werden wir keine Kinder-Kochkurse anbieten können. Deshalb möchten wir euch ermuntern, zuhause zu kochen und uns Fotos davon zu schicken. Infos und Rezepte findet ihr auf der Homepage des Bezirkslandfrauenvereins Ziegenhain.

www.bezirkslandfrauen-ziegenhain.de auf der Seite von Sachsenhausen. Natürlich könnt ihr auch nach eigenen Rezepten kochen und backen.

Die Fotos schickt bitte als jpg-Datei an

ffw kw21 2020 2 1

In der Nacht zu Sonntag, den 10.05.2020 wurde um 00:16 Uhr die Feuerwehr Gilserberg zu einem Verkehrsunfall zwischen Gilserberg und Sachsenhausen in Höhe des Abzweigs nach Itzenhain gerufen. Gemeldet war eine eingeklemmte Person nach einem Verkehrsunfall. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrer des Unfallfahrzeuges bereits befreit und wurde durch der Rettungsdienst betreut. Unfallursache war vermutlich die Kollision mit einem Reh, dabei verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ersthelfer betreuten den verletzten Fahrer, bevor dieser vom eintreffenden Rettungsdienst versorgt wurde und später in ein Krankenhaus gebracht wurde.